Kärntnerin seit einem Monat vermisst

30. Dezember 2005, 09:08
1 Posting

Polizei befürchtet Unfall oder Verbrechen

Klagenfurt - Seit einem Monat wird eine junge Kärntnerin vermisst: Die 27-jährige Sabine Hraschan aus St. Jakob im Rosental war zuletzt am 30. November gesehen worden. Die Polizei befürchtet, dass die kaufmännische Angestellte Opfer eines Unfalles oder Verbrechens geworden ist.

Die 1,65 Meter große Frau ist schlank und hat schulterlanges, brünettes, glattes Haar. Welche Kleidung sie zur Zeit ihres Verschwindens getragen hat, ist nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise an jede Dienststelle oder an das Landeskriminalamt (Telefon: 05 91 33/20-33 33).

Share if you care.