Steirer war seit 29 Jahren ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs

28. Dezember 2005, 09:14
1 Posting

47-Jähriger wurde bei einer Kontrolle an der Schweizer Grenze in Vorarlberg festgenommen

Pech hatte ein 47 jähriger Steirer, der am Weihnachtsfeiertag mit einem Auto am kleinen Grenzübergang Feldkirch - Bangs von der Schweiz nach Vorarlberg einreisen wollte. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann seit 29 Jahren ohne einen Führerschein zu besitzen PKW sowie berufsbedingt Lastkraftwagen lenkte. Die Fahndungsabfrage ergab zudem, dass gegen den Mann ein aufrechter Haftbefehl besteht.

Insgesamt wurde er bereits wegen 24 Straftaten verurteilt. Ein aufrechter Haftbefehl (90 Tage), eine gerichtliche Aufenthaltsermittlung und ein Waffenverbot wurden dem 47-Jährigen beim Grenzübergang zum Verhängnis. Er wurde umgehend in die Justizanstalt Feldkirch eingewiesen. Außerdem wurde er wegen Fahrens ohne Führerschein bei der Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt. (APA)

Share if you care.