Feldkirch: Weihnachtsmarkt geplündert

27. Dezember 2005, 09:12
posten

15 Stände aufgebrochen - Keine Spur von den Tätern

Feldkirch/Bregenz - Eine böse Überraschung erlebten die Händler des Feldkircher Weihnachtsmarkts am Samstag. In der Nacht hatten unbekannte Täter 15 Verkaufsstände aufgebrochen und geplündert. Die Schadenshöhe stand Samstagmittag noch nicht fest.

Rund 30 Verkaufsstände stehen am Weihnachtsmarkt in der Feldkircher Altstadt. 15 davon wurden aufgebrochen. Nach Angaben der Polizei dürften die Täter vor allem nach Bargeld gesucht haben. Sie entwendeten kleinere Geschenkartikel und Textilien. Von den Einbrechern fehlte bis Samstagmittag noch jede Spur. (APA)

Share if you care.