Neuntes Saisontor Vaneks

28. Dezember 2005, 15:04
1 Posting

Eishockey-Teamstürmer traf beim 4:1-Sieg der Sabres gegen den regierenden Stanley Cup-Champion Tampa Bay zum Ausgleich

Wien - Mit persönlichen Erfolgserlebnissen in Florida ging der österreichische Eishockey-Teamstürmer Thomas Vanek in die Weihnachtsfeiertage. Einen Tag nach seinem Ehrentreffer beim 1:4 der Buffalo Sabres bei den Florida Panthers traf der 21-Jährige beim 4:1-Erfolg gegen Tampa Bay Lightning neuerlich. Mit seinem neunten NHL-Saisontor zum 1:1-Ausgleich (7.) ebnete Vanek den Sabres den Weg zum Erfolg über den regierenden Stanley Cup-Champion. Der linke Flügel hält nun bei 9 Toren und 14 Assists.

Teil zwei der Florida-Reise begann für die Sabres vor 21.120 Zuschauern im St. Pete Times-Forum allerdings nicht nach Wunsch. Vaclav Prospal brachte Tampa Bay nach 2:17 Minuten in Führung, doch Vanek gelang rasch der Ausgleich. Der Steirer verwertete nach 6:15 Minuten im Überzahlspiel einen Abpraller nach Tallinder-Schuss zum 1:1. Drury, Tallinder und Kotalik sorgten mit weiteren Treffern für den 16. Sieg von Buffalo in den vergangenen 19 Spielen. Mit 49 Punkten sind die Sabres das zweitbeste Team der Eastern Conference hinter den Ottawa Senators (51).

ÖEHV-Teamtorhüter Reinhard Divis kam beim 2:1-Sieg nach Penaltyschießen der St. Louis Blues bei den San Jose Sharks nicht zum Einsatz. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Vanek (re) in guter Form. Gegen den regierenden Stanley Cup-Champion verwertete er einen Abpraller nach einem Schuss von Tallinder.

Share if you care.