Zauber der Zeit

18. Juli 2007, 10:31
5 Postings

Erst die richtige Mischung aus Spannung und Entspannung macht Menschen richtig leistungsfähig

Sieben mal 24 mal 365 ist eine ganz ideale Formel – für den Maschinenpark. Dass die richtige Mischung aus Spannung und Entspannung Menschen aber erst richtig leistungsfähig macht, ist bekannt. Trotzdem: Es ist wider besseres Wissen oft einfach nicht möglich, nachzulassen, weil eine explosive Mischung aus Außen- und Innenfaktoren das nicht gestattet. Auch wenn das Weihnachtsbrimborium (Kinder ausgenommen) manchmal wie eine Einladung zum Widerstand daherkommt:

Sich dem Zauber dieser Zeit, nämlich der rundum versöhnlichen Stimmung, nicht zu verweigern und damit die eigenen Batterien aufzuladen ist eine echte Chance. Damit ist nicht nur die sonst nicht immer als freundlich empfundene Mitmenschheit gemeint, sondern auch man selbst. Die üblichen Tipplisten gegen den (Weihnachts-) Stress und für ein möglichst friedvolles Miteinander auf sich selbst anzuwenden und zu einer inneren Checkliste zu machen kann da keinesfalls schaden.

Auf diesen Listen findet sich ja in wiederkehrender Regelmäßigkeit auch, was man sich ganz für sich selbst einmal vornehmen könnte: keine überzogenen Ansprüche, Befreiung vom Entsprechensdruck, Abgrenzung, Ernstnehmen der eigenen Bedürfnisse. Ganz oben: sich ganz versöhnlich gestimmt zu freuen. Der KarrierenStandard hat prominente Personalberater diesbezüglich „getestet“ und sie nach ihren Vorhaben bis nach dem Heilige-Drei-Könige-Tag befragt. Das Ergebnis: Nach harter Arbeit und einem guten, teilweise besonders guten Jahr gehören die kommenden Tage der Entspannung, der Familie, den Freunden. (DER STANDARD, Printausgabe vom 24./25./26.12.2005)

Von
Karin Bauer
Share if you care.