Sechs Sudanesen entführt

26. Dezember 2005, 16:05
posten

Botschaftssekretär unter den Gekidnappten

Kairo - Unbekannte haben am Freitag in Bagdad sechs Sudanesen verschleppt. Darunter sei auch der zweite Sekretär der Botschaft, teilte das sudanesische Außenministerium mit.

"Wir appellieren an die Entführer, sie frei zu lassen", sagte ein Sprecher des Ministeriums. Die Botschaft in Bagdad bemühe sich, mehr Informationen zu erhalten. Im November wurde ein sudanesischer Fahrer der Botschaft in Bagdad von Unbekannten erschossen. Bei einem anderen Überfall wurde ein sudanesischer Diplomat leicht verletzt.

Die Extremistenorganisation Al-Kaida hat gedroht, ausländische Diplomaten im Irak zu töten. Die USA forderten dagegen die arabischen Staaten auf, mit der irakischen Regierung volle diplomatische Beziehungen aufzunehmen. (APA/Reuters)

Share if you care.