Serienmörder Fourniret wird Anfang 2006 an Frankreich ausgeliefert

27. Dezember 2005, 09:10
posten

Belgische Justizministerin unterzeichnete Ersuchen

Brüssel - Der französische mutmaßliche Serienmörder Michel Fourniret soll Anfang kommenden Jahres an Frankreich ausgeliefert werden. Die belgische Justizministerin Laurette Onkelinx unterzeichnete am Freitag das französische Auslieferungsersuchen. Damit werde Fourniret in der Woche ab dem 9. Jänner an Frankreich überstellt werden können, meldete die Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf den Staatsanwalt von Dinant im Süden Belgiens, Arnoud d'Aspremont.

Fourniret soll 2006 in Charleville-Mezieres in Nordostfrankreich vor Gericht gestellt werden. Der seit 2003 in Belgien inhaftierte 63-Jährige hatte gestanden, zwischen 1987 und 2001 mehrere Mädchen und Frauen ermordet zu haben. Die Ermittlungen beziehen sich bislang auf sechs Morde in Frankreich und zwei in Belgien. Laut Fournirets Frau Monique Olivier, die der Beihilfe zum Mord in mehreren Fällen beschuldigt wird, tötete ihr Mann insgesamt 20 Mädchen und Frauen. Die 57-Jährige war bereits Anfang Dezember von Belgien an Frankreich ausgeliefert worden. (APA/AFP)

Share if you care.