CNN bringt Nachrichten via Pop-Up

30. Dezember 2005, 10:29
1 Posting

Desktop News Alert sendet direkt auf die Benutzeroberfläche

Der internationale Nachrichtensender CNN bietet ab sofort einen neuen Onlinedienst, der die aktuellen Nachrichten als Pop-Ups direkt auf den Computerbildschirm sendet. Der Desktop News Alert funktioniert unabhängig von einer Email-Technologie und soll als Breaking News Service schnell über das wichtigste Nachrichtengeschehen rund um den Globus informieren. Das Angebot kann unter dem Link http://edition.cnn.com/services/newsalert gratis herunter geladen werden.

Ausbau

Für das kommende Jahr plant der Sender weitere Features. Neben den aktuellen News soll der Desktop Service bei entsprechender Einstellung auch Programminformationen liefern und auf Highlights auf CNN International hinweisen. Die Programmankündigungen werden ja nach Zeitzone angepasst. "Der neue Desktop Alert Service stellt eine zusätzliche Erweiterung unseres Online-Angebots dar", so Nick Wrenn, Managing Editor bei CNN International. Der deutsche Nachrichtensender N-TV will 2006 voraussichtlich einen ähnlichen Dienst anbieten. "Wir denken da auch verstärkt drüber nach. Es gibt Bestrebungen den Usern so etwas anzubieten, wir sind gerade in der Entwicklungsphase", so N-TV Pressesprecher Christoph Hammerschmidt gegenüber pressetext.

Extern

Der CNN News-Service wurde von der Firma Skinkers, einem führenden Anbieter für Push-Kommunikationstechnologie für den Desktop, entwickelt. "Erstmalig wird unser Desktop News Alert System genutzt, um ein weltweites Publikum anzusprechen, während gleichzeitig regional spezifische Informationen auf den Bildschirmen der Nutzer bereitgestellt werden", freute sich Matteo Berlucchi, Geschäftsführer von Skinkers. (pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.