Raich führt im Kranjska-Slalom

22. Dezember 2005, 14:23
posten

Kalle Palander knapp dahinter, Matt Vierter - Bode Miller verpasste die Qualifikation für den zweiten Durchgang

Kranjska Gora - Einen Tag nach seinem Triumph im Riesentorlauf greift Benjamin Raich auch im Slalom von Kranjska Gora nach dem Sieg. Der Tiroler führt nach dem ersten Durchgang 0,07 Sek. vor dem Finnen Kalle Palander und bereits 0,51 vor dem zweifachen Saisonsieger Giorgio Rocca aus Italien. Mit Mario Matt (+0,55) folgt ein weiterer Österreicher auf Platz vier, Rainer Schönfelder ist Sechster (+0,74).

Weltcup-Leader Bode Miller (USA) hat wie Kilian Albrecht (AUT) die Qualifikation für den zweiten Durchgang (13:30 Uhr) verpasst.(APA)

Die Ergebnisse vom Herren-Weltcup-Slalom am Donnerstag in Kranjska Gora - Stand nach dem 1. Lauf:

  1.  Benjamin Raich (AUT)        46,40 Sekunden
  2.  Kalle Palander (FIN)        46,47    +0,07
  3.  Giorgio Rocca (ITA)         46,91    +0,51
  4.  Mario Matt (AUT)            46,95    +0,55
  5.  Ivica Kostelic (CRO)        47,05    +0,65
  6.  Rainer Schönfelder (AUT)    47,14    +0,74
  7.  Ted Ligety (USA)            47,37    +0,97
  8.  Thomas Grandi (CAN)         47,44    +1,04
  9.  Jean-Pierre Vidal (FRA)     47,46    +1,06
 10.  Andre Myhrer (SWE)          47,50    +1,10
      weiter:
 15.  Reinfried Herbst (AUT)      48,26    +1,86
 17.  Manfred Pranger (AUT)       48,33    +1,93

U.a. nicht qualifiziert: Andreas Omminger (AUT), Martin Marinac (AUT), Kurt Engl (AUT) Kilian Albrecht (AUT), Bode Miller (USA)

Ausgeschieden im 1. Durchgang u.a.: Michael Walchhofer (AUT),

  • Artikelbild
Share if you care.