SPÖ-Frauen Salzburg unterstützen Frauenhaus

22. Dezember 2005, 11:51
posten

Betrag von 400 Euro übergeben - 150.000 Euro fehlen noch

Am vergangenen Mittwoch (21.12.2005) übergaben die SPÖ-Frauen Salzburg 400 Euro an das Frauenhaus Salzburg. Der Betrag stammt aus dem Erlös eines von der Sektion Maxglan betriebenen Glühweinstandes im Rahmen der internationalen "16 Tage gegen Gewalt an Frauen".

"Das Geld ist zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein", so SPÖ-Landesfrauenvorsitzende LAbg.Hilde Wanner, "aber damit kann das Frauenhaus den von Gewalt betroffenen Frauen und ihren Kindern Weihnachten zumindest ein bisschen verschönern."

Der Neubau des Frauenhauses ist gesichert, dennoch fehlen 150.000 Euro, die das Frauenhaus noch aufbringen muss, um für die weitere Ausstattung sorgen zu können. SponsorInnen werden also dringend benötigt! (red)

Share if you care.