Undisputed Truth und ihr "Song des Jahres 1972"

22. Dezember 2005, 17:07
posten

In der Popmusik liegt ewige Wahrheit. Nur welche? Diese Woche betrachten wir "Papa Was A Rollin' Stone"

Der Vater stirbt, und den Kindern fällt auf, sie kannten ihn ja gar nicht, den Alten. Sie fragen die Mutter, und was diese dann erzählt, fasst der Song Papa Was A Rollin' Stone zusammen - ein Tunichtgut und Streuner war er, ein treuloser Geselle, der seiner Familie nichts als Ärger gemacht hat, statt sich um sie zu kümmern. Er log und klaute sich durchs Leben und zeugte nebenbei sogar noch Nachwuchs mit anderen Frauen. Und doch gelingt es den Kindern selbst am Totenbett nicht, sich von ihrem Papa loszusagen.

So wird das Lied über den unredlichen Papa zu einem durch die Zeiten und Kulturen widerhallenden Plädoyer: Bitte, liebe Väter, stellt euch eurer Verantwortung und steht euren Kindern als positives Vorbild zur Verfügung! (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 23.12.2005)

Von Johannes Waechter

Tracklist

Bread
Everything I Own
Bobby Womack Across 110th Street
Undisputed Truth Papa Was A Rollin' Stone
Manfred Krug Komm Und Spiel Mit Mir
Lou Reed Satellite Of Love
Mott The Hoople All The Young Dudes
Alice Cooper School's Out
Bob Marley & The Wailers Sun Is Shining
The O'Jays Back Stabbers
Elton John Rocket Man
Billy Paul Me And Mrs Jones
Bonnie Raitt Nothing Seems To Matter
Little Feat Willin'
Mary Roos Morgens Um Fünf
Terry Callier Ordinary Joe
JJ Cale Call Me The Breeze
John Prine
Yes I Guess They Oughta Name A Drink
Dennis Brown Money In My Pocket
Timmy Thomas
Why Can't We Live Together
Hawkwind Silver Machine
Share if you care.