Rakete schlägt in Israel ein

4. Juli 2006, 16:06
posten

Fünf Soldaten verletzt - Israelische Soldaten erschossen zwei Palästinenser

Jerusalem - In Südisrael ist am Donnerstag nach Armeeangaben eine vom Gaza-Streifen aus abgefeuerte Rakete in einem Militärstützpunkt eingeschlagen. Dabei seien fünf israelische Soldaten leicht verletzt worden, teilte die Armee mit.

Israelische Soldaten erschossen zwei Palästinenser

Die israelische Armee hat am Donnerstag in Nablus im nördlichen Westjordanland mindestens zwei Palästinenser getötet. Israelische Medien meldeten unter Berufung auf palästinensische Kreise, ein dritter Palästinenser habe lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

Die israelische Armee teilte mit, die Soldaten hätten das Feuer auf drei Palästinenser eröffnet, die aus einem Gebäude geflohen seien. Dort wollte die Armee den Angaben nach einen gesuchten radikalen Palästinenser festnehmen. Zum Zustand der Männer machte die Armee keine Angaben.(APA/Reuters)

Share if you care.