50 Prozent der Israelis für Verhandlungen mit Hamas

23. Dezember 2005, 18:27
3 Postings

Umfrage: Mehrheit glaubt an Kompromissfähigkeit Sharons

Jerusalem - 50 Prozent der Israelis würden Gespräche mit der radikalen Palästinenser-Bewegung Hamas befürworten, wenn dies einer friedlichen Koexistenz nützt. Das ergab laut "Jerusalem Post" eine von der Hebräischen Universität durchgeführte Umfrage.

72 Prozent der Befragten sind der Überzeugung, dass Ministerpräsident Ariel Sharon die Fähigkeit besitzt, seine Landsleute von der Notwendigkeit eines Kompromissfriedens mit den Palästinensern zu überzeugen; nur 29 Prozent trauen dies dem neuen Chef der Arbeiterpartei, Amir Peretz, zu. 62 Prozent lehnen eine Freilassung des in Israel eine lebenslange Haftstrafe verbüßenden Fatah-Führers Marwan Barghouti und Verhandlungen mit ihm ab. (APA)

Share if you care.