58 Prozent der Österreicher nutzen das Internet

29. Dezember 2005, 10:16
posten

42 Prozent der Internetnutzer kauften im Web ein - Bücher, Zeitschriften, Kleidung und Sportartikel beliebteste Produkte

58 Prozent der Österreicher zwischen 16 und 74 Jahren bzw. 3,5 Millionen Österreicher nutzen das Internet, nach 54 Prozent im Vorjahresvergleichszeitraum. 42 Prozent der Internetnutzer haben in den vergangenen zwölf Monaten Waren und Dienstleistungen für private Zwecke eingekauft, das entspricht rund 1,5 Mio. Internetnutzern. Diese Zahlen zum "IKT-Einsatz in Haushalten 2005" hat die Statistik Austria am Mittwoch veröffentlicht.

Einkauf

Internetnutzer im Alter von 25 bis 34 Jahren kaufen am häufigsten übers Internet ein. 46 Prozent der männlichen Internetnutzer und 38 Prozent der weiblichen Internetnutzer kaufen im Internet. 40 Prozent der Internet-Einkäufer bzw. 613.000 User haben über das Internet Bücher, Zeitschriften, Zeitungen und E-Learning-Materialien erworben. 29 Prozent der Einkäufer kauften Kleidung und Sportartikel, 20 Prozent Filme und Musik und 17 Prozent elektronische Geräte.

Haushaltsgüter

16 Prozent der Internet-Einkäufer kauften Haushaltsgüter wie Möbel und Spielzeug, 15 Prozent Eintrittskarten für Veranstaltungen, 13 Prozent buchten Reisen und Urlaubsunterkünfte. 11 Prozent der Internet-Einkäufer kauften Computer-Software, 9 Prozent Computer-Hardware.

Die Daten ergeben sich aus den hochgerechneten Ergebnissen der 4. Europäischen Erhebung über den IKT-Einsatz in Haushalten, die in Österreich von der Statistik Austria im Auftrag des Statistischen Amtes der Europäischen Gemeinschaften (EUROSTAT) und des Bundeskanzleramtes durchgeführt wurde. Eingearbeitet wurden Antworten von rund 6.200 österreichischen Haushalten und rund 12.600 Personen. Die Befragung wurde von Februar bis März 2005 durchgeführt.(APA)

Share if you care.