Rumänien will Soldaten im Irak durch Techniker ersetzen

22. Dezember 2005, 07:04
posten

860 rumänischen Soldaten im Irak stationiert - Präsident Basescu besucht Jordanien

Amman - Der rumänische Präsident Traian Basescu hat bei einem Besuch in Jordanien den Wunsch seines Landes bekräftigt, die 860 im Irak stationierten rumänischen Soldaten durch Techniker zu ersetzen. Laut der offiziellen jordanischen Nachrichtenagentur Petra sagte Basescu am Dienstag in Amman vor Geschäftsleuten, Rumänien "wird seine Truppen aus dem Irak zurückziehen und wird sie gegen Ingenieure, Techniker und Experten, die am Wiederaufbau des Irak mitarbeiten, austauschen".

Wann dieser Austausch erfolgen solle, sagte der Präsident nicht. Im Juli hatte Basescu versichert, die rumänischen Soldaten blieben im Irak, bis von der irakischen Regierung die Aufforderung käme, das Land zu verlassen; ein Abzug würde nur im Einvernehmen mit den anderen Mitgliedern der US-geführten Irak-Koalition aus 20 Staaten abgewickelt. (APA)

Share if you care.