S&T erwirbt EFP ganz

20. Dezember 2005, 11:21
posten

Wiener IT-Unternehmen hat weitere 39 Prozent der SAP-Firma zugekauft

Das börsenotierte Wiener IT-Unternehmen S&T hat weitere 39 Prozent am SAP-Spezialisten EFP übernommen und ist damit 100-prozentiger Eigentümer, teilte S&T am Dienstag mit. Die S&T sei damit ein "Keyplayer im SAP-Geschäft".

Klarer Fokus

Die EFP Gruppe ist laut S&T ein führender SAP Implementierungs- und Prozessberatungsspezialist mit klarem Fokus auf Fertigungs- und Prozessindustrie, Energieversorger und den öffentlichen Bereich. Konzernweit betreuen nun 350 ERP-Spezialisten und Berater in Österreich, der Schweiz, Slowakei, Tschechien, Polen, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Serbien und in einem Kompetenzzentrum für Instandhaltungslösungen in Deutschland die Kunden.

Für 2006 sei ein Ausbau der ERP/SAP-Aktivitäten in Bulgarien, Ungarn, Ukraine und Russland für 2006 geplant, schreibt S&T.(APA)

Link

S&T

Share if you care.