Reich-Ranicki wird Ehrendoktor

27. Dezember 2005, 11:59
posten

FU Berlin würdigt langjähriges Engagement als "wortgewaltiger und streitbarer Kritiker"

Berlin - Der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki erhält die Ehrendoktorwürde der Freien Universität Berlin. Der Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften würdige damit sein langjähriges Engagement für das literarische Leben in Deutschland, das er als "wortgewaltiger und streitbarer Kritiker" bis heute maßgeblich bestimmt habe, erklärte die FU am Montag. Die Verleihung findet am 9. Januar statt.

Für Reich-Ranicki dürfte die Auszeichnung auch eine späte Genugtuung sein: Die FU erinnerte daran, dass ihn die Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin 1938 wegen seiner jüdischen Herkunft nicht zum Germanistikstudium zugelassen hatte. (APA/AP)

Share if you care.