Basketball: Klarer Kapfenberg-Heimsieg über Traiskirchen

30. Dezember 2005, 20:45
posten

Swans Gmunden kassierte in der 14. Runde gegen Wels die erste Niederlage der Saison

Wien - Den erwarteten Heimsieg haben am Dienstag die Bulls aus Kapfenberg in der Basketball-Bundesliga gegen Traiskirchen gefeiert. 93:74 gewannen die Steirer, nach einer klaren 55:32-Pausenführung ließen die Bulls in der zweiten Hälfte aber die Zügel zum Ärger von Coach Michael Schrittwieser etwas schleifen. Nach einem 13:21 im dritten Viertel stellte der Tabellenzweite im letzten Abschnitt seinen elften Saisonsieg trotzdem sicher.

Niederlage für Gmunden

Meister Gmunden hat bereits am Montag mit einer 73:80-Niederlage bei WBC Wels seine Weiße Weste verloren. Heimsiege feierten auch die Oberwart Gunners mit einem 88:68 gegen die Wörthersee Piraten sowie BSC Fürstenfeld mit einem 83:69 gegen die Dukes aus Klosterneuburg.

Die Swans gingen erstmals seit 15. Mai, als sie sich im zweiten Spiel der Halbfinal-Serie den Wörthersee Piraten 75:76 hatten beugen müssen, nach einem Ligaspiel als Verlierer vom Parkett. Dabei waren sie mit einem 47:37 in die Pause gegangen. Im dritten Viertel übernahmen die Gastgeber aber das Kommando, gingen mit einer Zwei-Punkte-Führung ins Schlussviertel, die sie dank hervorragender Defense noch deutlich ausbauten.

Piraten in Oberwart ohne Chance

In Oberwart gelang den Burgenländern an den Piraten eine perfekte Revanche für die Niederlage in Kärnten. Vor 1.500 Fans lagen die Gäste nur zu Beginn zwei Mal knapp voran, ehe die Partie wie auf einer schiefen Ebene weiter lief. Mit einer überzeugenden Leistung in Defensive und Offensive war der Oberwarter Sieg schon lange vor dem Ende fix, woraufhin die viertplatzierten Gunners auch die Ersatzspieler mehr zum Einsatz brachten.

Fürstenfeld hatte Klosterneuburg von Anfang an in Griff und feierte einen hoch verdienten Sieg. Die Steirer sind damit vorübergehend Tabellen-Siebenter, die Klosterneuburger Elfter. Schon am Donnerstag hatte St. Pölten daheim Mattersburg 95:84 besiegt.(APA)

Basketball-Bundesliga A der Herren (14. Runde):

  • Bulls Kapfenberg - Traiskirchen Lions 93:74 (55:32) Topscorer: Karangwa 32, Ray 18 bzw. Vickery 17, English 16

  • WBC Kraftwek Wels - Allianz Swans Gmunden 80:73 (37:47). Topscorer: Stanek 15, Bobb 15, Quadri 14 bzw. Mayes 20, Mayer 17, Hütter 11

  • BSC Fürstenfeld - Dukes Klosterneuburg 83:69 (46:38) Topscorer: Zeleznik 19, Gaines 16 bzw. Rhynes 29, Gangl 14

  • Oberwart Gunners - Wörthersee Piraten 88:68 (49:36) Topscorer: Johnson, Radonvanovic je 18 bzw. Lukas 21, Kesina 16
  • Zum Thema

    Tabelle + Links

    Share if you care.