Dienstag: Riesenbären in Kamtschatka

19. Dezember 2005, 19:18
posten

20.15 bis 21.00 | WDR | DOKUMENTATION | Abenteuer Erde

Im äußersten Osten Asiens, wo das große Sibirien an den Stillen Ozean stößt, liegt Kamtschatka. In atemberaubenden Aufnahmen porträtiert der Film die Tierwelt Kamtschatkas, des Landes aus Feuer und Eis. Allein der Name der russischen Halbinsel klingt nach Abenteuer, beschwört Geschichten herauf von endloser Wildnis. Fast ein Jahrhundert war Kamtschatka militärisches Sperrgebiet, vom Rest der Welt isoliert. Die grandiose Natur blieb daher fast unberührt. Rauchende Vulkane und dampfende Flüsse, Lachse, Bären und Riesenseeadler haben diesen abgelegenen Ort berühmt gemacht.
Share if you care.