Ein Holocaust-Mahnmal nach Schülerentwurf

6. Juni 2006, 11:12
posten

Preisgekrönte antirassistische Schulprojekte - 25 Schulen nahmen an der Ausschreibung teil - Schulzentrums Ungargasse prämiert

Letzten Mittwoch fand im Wiener Stadtschulrat die Preisverleihung des Schulwettbewerbs "Schule der Vielfalt" statt. In dem von der Asylkoordination Österreich betreuten Projekt, war vor allem Öffentlichkeitsarbeit in den Bereichen Vielfalt, Differenz und Antirassismus gefragt. Ziel war es, "die großartigen Projekte öffentlich bekannt zu machen", sagt der Initiator Herbert Langthaler.

Insgesamt 25 Schulen nahmen an der Ausschreibung teil. Die Jury prämierte den eingereichten Beitrag des Schulzentrums Ungargasse ("His(S)tory – Herstory – Ourstory") als bestes und vor allem umfangreichstes Projekt.

Aufstellung am Radetzkyplatz

Neben einer Antifaschismuswoche mit diversen Workshops zum Thema sowie Berichten von Zeitzeugen des Zweiten Weltkrieges, holte man die Wanderausstellung über Anne Frank ins Haus. Der eigentliche Kern des Konzepts war ein ambitioniertes Denkmalprojekt, in dem Schüler ein Mahnmal zur Deportation der Juden aus dem dritten Bezirk designen sollten. Der Entwurf wird nun aller Voraussicht nach am Radetzkyplatz aufgestellt, von wo aus tausende Juden in die Konzentrationslager deportiert wurden.

Am Ort der Deportation

"Wir dachten uns, man sollte ihrer nicht nur im Gedenkjahr gedenken", erklärt die betreuende Professorin Andrea Motamedi. Die Schülerin Isabelle Reichelt (16) meint dazu: "Viele Anwohner wussten gar nicht, dass der Abtransport auch von dort aus passierte. Das wollen wir den Leuten bewusst machen und dazu ist das Mahnmal sicher gut."

Auszeichnungen

Ausgezeichnet wurden auch die Projekte von HBLA Wassermanngasse ("Color doesn't matter, Humanity is better"), Sperlgymnasium ("All Different, All Equal"), der SchülerInnenschule des WUK ("Trickfilmworkshop: Wir sind alle anders und doch gleich!?") und des Musikgymnasiums Neustiftgasse ("Interculturel – Tandem"). (DER STANDARD, Printausgabe, chl, 20.12.2005)

Share if you care.