Alte Disney-Zeichnungen in Japan gefunden

27. Dezember 2005, 12:54
3 Postings

Sammlung mit 250 Bildern und Hintergrundzeichnungen aus den Produktionen "Flowers and Trees", "Sleeping Beauty", "Fantasia", "Bambi" und "Cinderella"

Tokio - In Japan ist eine wertvolle Sammlung mit Zeichnungen von alten Walt-Disney-Filmen aufgetaucht. Wie der Disney-Konzern am Montag mitteilte, zählen dazu rund 250 Bilder und Hintergrundzeichnungen aus den Produktionen "Flowers and Trees", "Sleeping Beauty", "Fantasia", "Bambi" und "Cinderella". "Wir sind erstaunt, dass eine Sammlung dieser Größenordnung gefunden wurde", sagte Disney-Sprecherin Erika Nakajima.

Die Zeichnungen wurden in einem Fundus der Chiba-Universität bei Tokio entdeckt. Es handelt sich unter anderem um gemalte Dekors und Zeichentrick-Figuren. Sie waren in den 60er Jahren für eine Ausstellung nach Japan geliefert worden. Vom Museum für Moderne Kunst in Tokio wurden sie an die Chiba-Universität weitergereicht. Dort seien sie für so wichtig gehalten worden, dass "nur wenige Menschen von ihnen erfuhren", sagte der Medienwissenschaftler Hiroyuki Kobayashi. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mickey in "Fantasia"

Share if you care.