Erste "Ehe" in Belfast geschlossen

19. Dezember 2005, 13:51
1 Posting

Lesbische Frauen schlossen Bund fürs Leben

Belfast - Zwei lesbische Frauen haben am Montag als erstes homosexuelles Paar Großbritanniens den Bund fürs Leben geschlossen. Die Nordirin Grainne Close und ihre amerikanische Partnerin Shannon Sickels gaben sich im Rathaus der nordirischen Stadt Belfast das Ja-Wort. "Wir haben beschlossen, unsere zivilen Rechte einzufordern und genauso anerkannt, respektiert und geschützt wie jedes andere menschliche Wesen zu sein", sagte die 32-jährige städtische Angestellte Close vor der Zeremonie.

In den kommenden Monaten wollen sich rund 1.500 homosexuelle Paare in Großbritannien das Ja-Wort geben. Nach Nordirland ist dies ab Dienstag auch in Schottland, ab Mittwoch in England und Wales möglich. Dort sind allein in der ersten Woche fast 700 zivile Partnerschaften angemeldet. Prominentester Bräutigam ist Elton John, der am Mittwoch seinen langjährigen Freund David Furnish in Windsor heiraten will. (APA/AFP)

2C9FE654-BCFD-4B16-80D2

Share if you care.