Anschlag auf größte albanische Zeitung in Tirana

20. Dezember 2005, 14:11
posten

Keine Verletzten bei Explosion am Sonntagabend

Auf die größte albanische Tageszeitung "Shekulli" in Tirana ist ein Sprengstoffanschlag verübt worden. Obwohl sich zur Zeit der Explosion am Sonntagabend 15 Personen in der Redaktion aufhielten, sei niemand verletzt worden, berichtete die Zeitung am Montag. Es sei lediglich Sachschaden entstanden. Über die Hintermänner des Anschlages herrsche völlige Unklarheit, weil die Zeitung keinerlei Drohungen erhalten habe, hieß es weiter.

Regierungschef Sali Berisha hatte unmittelbar nach dem Anschlag versichert, die Polizei arbeite mit Hochdruck an der Aufklärung. (APA/dpa)

Share if you care.