Rockstar Pete Doherty erneut wegen Drogen festgenommen

28. Dezember 2005, 08:44
10 Postings

Ex-Freund von Kate Moss saß laut BBC mutmaßlich unter Drogeneinfluss am Steuer

London - Der britische Rockstar Pete Doherty ist erneut mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Der 26-jährige Ex-Freund von Supermodel Kate Moss sei Sonntagfrüh vorübergehend festgenommen worden, nachdem eine Polizeistreife ihn im Osten Londons in seinem Wagen gestoppt habe, berichtete die BBC am Montag auf ihrer Internetseite. Doherty sei den Beamten wegen unregelmäßigen Fahrens aufgefallen. Die Polizisten hätten "verdächtige Substanzen" in seinem Wagen sichergestellt und zur Analyse eingeschickt. Doherty wurde gegen eine Kaution bis Februar auf freien Fuß gesetzt.

Der frühere Sänger der Band "The Libertines" war bereits mehrfach wegen mutmaßlichen Drogenbesitzes festgenommen worden. Der Musiker, der seinen Konsum von Heroin, Crack und anderen Drogen offen zugibt, war einige Monate mit Supermodel Moss liiert. Sie hatte mehrere wichtige Mode-Kunden verloren, nachdem eine Zeitung im September Fotos veröffentlicht hatte, die sie offenbar beim Schnupfen von Kokain in einem Londoner Studio zeigten. Nach einer Entzugstherapie in einer Privatklinik in den USA ist die 31-Jährige jetzt allerdings wieder mit lukrativen Model-Aufträgen im Geschäft - Doherty hat sie den Laufpass gegeben. Der Rocker gilt in Großbritannien als "Bad Boy" der Musikszene. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.