Setubal, das sinkende Schiff

30. Dezember 2005, 10:58
2 Postings

Coach Matos kündigte "aus Solidarität mit Spielern"

Lissabon - Norton de Matos, Trainer des portugiesischen Fußball-Cupsiegers Vitoria Setubal, hat am Sonntag aus "Solidarität mit den Spielern" seinen Rücktritt bekannt gegeben. Der Coach reagierte damit auf die massiven Finanzprobleme des Klubs, der den Kickern seit August keine Gehälter mehr ausbezahlt hat und insgesamt 370.000 Euro schulden soll.

Die Spieler des Tabellen-Dritten hatten bereits in der vergangenen Woche angekündigt, zum Meisterschaftsspiel gegen Benfica am Mittwoch nicht anzutreten, wenn sie nicht bis spätestens Dienstag ihr Geld bekommen. Dies wäre der erste Streik in der Geschichte des portugiesischen Fußballs. (APA/Reuters)

Share if you care.