Frankreich: Messerattacke auf Lehrerin

19. Dezember 2005, 15:30
posten

Lehrerin schwer verletzt - Schüler festgenommen

vry - Ein französischer Schüler, der am Freitag seine Lehrerin durch Messerstiche schwer verletzt hatte, ist in der Nacht auf Sonntag von der Polizei festgenommen worden. Dies verlautete am Morgen aus Polizeikreisen.

Die Zeitung "Journal du Dimanche" berichtete, der 18-Jährige habe sich bei der Polizei in Etampes bei Paris selbst gestellt und die Tat gestanden. Nach dem Schüler war landesweit gesucht worden, nachdem er am Freitagmorgen in einer Berufsschule in Etampes plötzlich auf seine 27-jährige Kunstlehrerin eingestochen hatte. Die Mutter von zwei Kindern wurde durch drei Stiche im Bauch, am Arm und an der Schulter verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wo sie sofort operiert wurde. (APA/AFP)

Share if you care.