Innsbruck: 25-Jähriger von Bekanntem erstochen

19. Dezember 2005, 15:30
posten

36-jähriger Tatverdächtiger wurde verhaftet - Motiv vorerst unklar

Innsbruck - Ein 25-jähriger Innsbrucker ist in der Nacht auf Sonntag von einem Bekannten in dessen Wohnung im Stadtteil Reichenau erstochen worden. Der 36-jährige Tatverdächtige wurde verhaftet. Das Motiv für die Bluttat war vorerst unklar. Sowohl das Opfer als auch der Wohnungsbesitzer hatten nach Angaben des Landeskriminalamtes Kontakte zur Suchtgiftszene. (APA)
Share if you care.