"Atom-Spot" zurückgezogen

4. Juli 2006, 22:27
49 Postings
Bild 1 von 15

Neue EU-Richtlinie bringt Änderungen bei Sportübertragungen

Die österreichischen Fernsehzuschauer werden sich künftig an so genannte "Minispots" gewöhnen müssen. Die EU-Kommission hat Dienstag eine neue TV-Richtlinie beschlossen, die kurze, einzelne Werbeeinblendungen während Fußballspielen oder Skirennen erlaubt. Bisher durften Spots nur in Werbeblöcken laufen. Strengere nationale Regeln, etwa für den ORF, sind aber möglich. Product Placement in Filmen und Serien wird nun erlaubt, Vorbild dafür ist Österreich. Die Sender müssen ihre Zuschauer aber vor Filmbeginn auf bezahlte Platzierungen hinweisen.

Share if you care.