Mindestens 15 Verletzte bei Busunfall in Tschechien

18. Dezember 2005, 21:29
posten

Lastwagen geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit Bus zusammen

Prag - Bei einem Busunfall in Tschechien sind am Samstag mindestens 15 Menschen verletzt worden. Das Fahrzeug sei in der Nähe der nordböhmischen Stadt Liberec mit einem Lastwagen zusammen gestoßen, sagte ein Sprecher der Polizei in Prag. Der Lastwagen sei ersten Ermittlungen zufolge zu schnell gefahren und deswegen auf die Gegenfahrbahn geraten. Sieben Insassen des Busses wurden mit Gehirnerschütterungen, Brüchen und Schnittwunden in Krankenhäuser gebracht. (APA/dpa)
Share if you care.