Jessica Simpson reicht die Scheidung ein

28. Dezember 2005, 08:44
posten

Endgültige Trennung von Nick Lachey nach drei Jahren Ehe - Unüberbrückbare Differenzen - Kein Ehevertrag

Los Angeles - Für Jessica Simpson und Nick Lachey gibt es keine romantische Versöhnung: Die 25-jährige Sängerin und Schauspielerin reichte am Freitag in Los Angeles nach drei Jahren Ehe die Scheidung ein. Das Paar hatte nach monatelangen Gerüchten um seine Beziehung vor knapp vier Wochen seine Trennung bekannt gegeben.

In ihrem Scheidungsantrag gab Simpson unüberbrückbare Differenzen als Grund für die Trennung an. Sie bat darum, ihrem Noch-Ehemann keinen Unterhalt zahlen zu müssen. Diese Frage könnte zum Streit führen, denn das Paar schloss vor der Hochzeit im Oktober 2002 keinen Ehevertrag. Damals war Lachey der erfolgreichere der beiden. Seitdem ging es jedoch für Simpsons Karriere deutlich aufwärts: Ihr Album "In This Skin" wurde mit Platinum ausgezeichnet, sie brachte Kosmetik und Düfte unter ihrem Namen heraus und spielte ihre erste Hauptrolle in "Ein Duke kommt selten allein". Insgesamt verdiente sie in den vergangenen zwölf Monaten mehr als 30 Millionen Dollar (25 Millionen Euro).

Simpson und Lachey hatten ihr Leben als frisch getrautes Paar von den Kameras des Fernsehsenders MTV für die Serie "Newlyweds" begleiten lassen, die ein großer Erfolg wurde. Lachey war früher Mitglied der Boyband 98 Degrees und veröffentlichte 2003 ein Soloalbum "SoulO". Danach war er in der Fernsehserie "Charmed" zu sehen. (APA/AP)

Share if you care.