Miami Heat wieder in Erfolgsspur

18. Dezember 2005, 12:48
posten

Dritter Sieg nach Verletzungspause des Star-Centers O'Neal

Miami - Die Miami Heat haben auch das dritte NBA-Spiel nach dem Comeback von Star-Center Shaquille O'Neal nach fast zweimonatiger Pause wegen einer Knöchelverletzung gewonnen. Das Basketball-Team aus Florida setzte sich nicht zuletzt dank 32 Punkten von Guard Dwyane Wade bei den Philadelphia 76ers 112:105 durch. Sixers-Superstar Allen Iverson markierte 35 Punkte, Heat-Center O'Neal deren 21 und 13 Rebounds.

Mit ihrem 14. Saisonsieg bauten die Heat die Tabellenführung in der Southeast Division aus. NBA-Spitzenreiter sind aber weiterhin die Detroit Pistons. Der Finalist der Vorsaison setzte sich klar 110:82 gegen die Chicago Bulls durch. Die Los Angeles Lakers feierten dank 41 Zählern von Kobe Bryant den dritten Sieg in Serie - 97:91 gegen die Washington Wizards. (APA/Reuters)

Share if you care.