Tschechien: Zwei Tote durch schweren Schneesturm

18. Dezember 2005, 20:41
posten

Umstürzender Baum fiel auf Auto - Prager Burg wegen starker Windböen für Touristen gesperrt

Prag - In Tschechien sind am Freitag infolge eines schweren Schneesturms und heftiger Windböen zwei Menschen ums Leben gekommen. In Medienberichten hieß es, ein Mann sei getötet worden, als ein umstürzender Baum auf sein Auto gefallen sei. Der Sturm war mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 144 Kilometern pro Stunde über das Land gefegt. Ein anderes Opfer kam bei einem Autounfall auf eisglatter Straße ums Leben.

In einigen Regionen des Landes fielen bis zu 70 Zentimeter Schnee, wodurch es vielerorts auf den Straßen zu langen Staus kam. In Skigebieten warnten Rettungsdienste vor wachsender Lawinengefahr. In Prag musste die Burg für Besucher gesperrt werden, da Dachziegel wegen der starken Windböen herabzustürzen drohten. (APA/Reuters)

Share if you care.