Fünf Tote bei Angriff auf Schule

19. Dezember 2005, 10:41
posten

Gebäude hatte als Wahllokal gedient

Bagdad - Bei einem Granatenangriff auf eine irakische Schule sind am Freitag vier Kinder und ein einheimischer Soldat getötet worden. Zwei weitere Kinder seien bei dem Angriff in der Ortschaft Parwana im Westen des Irak getötet worden, teilten die US-Streitkräfte mit. Das Schulgebäude hatte bei der Parlamentswahl am Donnerstag als Stimmlokal gedient.

Der Angriff richtete sich vermutlich gegen irakische Soldaten, die die Schule aufräumten und das Gelände reinigten. Die Kinder hätten auf dem Schulhof Fußball gespielt, erklärten die US-Streitkräfte. (APA/AP)

Share if you care.