Spanien: Real büßt weiter Boden ein

21. Dezember 2005, 00:13
17 Postings

1:1 für Madrilenen gegen Tabellenzweiten Osasuna - FC Barcelona verlängert gegen Cadiz beeindruckende Siegesserie

Madrid - Die ersten Verfolger des FC Barcelona spielten am Sonntagabend in Spaniens Primera Division für den Titelverteidiger. Real Madrid und Osasuna trennten sich im Bernabeu-Stadion 1:1 (0:0). Damit weist die Mannschaft aus Pamplona nun zwei Punkte Rückstand auf die Katalanen auf, während Real als Dritter acht Zähler minus hat. Real hatte zwar mehr vom Spiel und auch mehr Chancen, die Gäste blieben aber im Konter gefährlich, obwohl sie ab der 16. Minute ohne ihren Kapitän Punal auskommen mussten. Dieser sah nach einem Foul an Roberto Carlos die rote Karte.

Osasuna ging in der 76. Minute durch ein Kopftor von Milosevic sogar in Führung, die Soldado in der 84. nach Vorarbeit von Guti und dem in der zweiten Hälfte für Robinho eingewechselten Zidane ausglich. Im Finish hatten die Gäste dann noch in einigen Situationen Glück.

Der FC Barcelona ist hingegen nicht zu stoppen. Mit einem 3:1-Erfolg beim Aufsteiger FC Cadiz stellte der spanische Meister am Samstagabend eine Rekordserie von zwölf Pflichtspielsiegen in Folge auf. Die Katalanen überboten ihren Rekord von elf Siegen aus der Saison 1955/56. Zugleich verteidigten sie die Tabellenführung.

Obwohl "Barca" ohne seinen grippekranken Superstar Ronaldinho antreten musste, war der Erfolg nie gefährdet. Der Franzose Ludovic Giuly (31.) brachte den Meister in Führung. Torjäger Samuel Eto'o (45./Elfmeter, 48.) baute mit zwei Treffern den Vorsprung aus. Der Kameruner verbesserte damit seine Bilanz nach 16 Spieltagen auf 15 Tore. Der eingewechselte Nenad Mirosavljevic (90.) markierte für Cadiz den Ehrentreffer. (APA/dpa)

SPANIEN - 16. Runde:

Sonntag:

  • Alaves - Valencia 0:1 (0:1). Tor: Albiol (7.)

  • Villarreal CF - Getafe 2:1 (1:1). Tore: Riquelme (45.+2), Forlan (58.) bzw. Riki (20.)

  • Espanyol Barcelona - Real Saragossa 2:2 (0:0). Tore: Raul Tamudo (48., 82.) bzw. Generelo (51.), Milito (64.)

  • Racing Santander - Malaga 1:1 (1:1). Tore: Casquero (45.) bzw. Navas (34.). Rote Karten: Vitolo (65.), Pinillos (71.), Aganzo (81./alle Santander). Gelb-Rote Karten: A. Silva (22.), Gerardo (79./beide Malaga)

  • FC Sevilla - Real Sociedad 3:2 (0:1). Tore: Kepa (76., 88.), Kanoute (81.) bzw. Labaka (25.), Garitano (57.). Gelb-Rote Karte: Cifuentes (45.+2), Garitano (86.)

  • Real Mallorca - Atletico Madrid 2:2 (1:2). Tore: Iuliano (20., 85.) bzw. Maxi Rodriguez (1.), Colsa (13.). Rote Karte: Falcon (Atletico/75.). Gelb-Rote Karte: Navarro (Mallorca/91.).

  • Real Madrid - Osasuna 1:1 (0:0) Tore: Soldado (84.) bzw. Milosevic (76./Kopf). Rote Karte: Punal (16./Osasuna)

    Samstag:

  • Cadiz - FC Barcelona 1:3 (0:2) Tore: Milosavljevic (90.) bzw. Giuly (31.), Eto'o (45./Elfmeter, 48.)

  • Athletic Bilbao - Betis Sevilla 2:0 (2:0) Tore: Urzaiz (22.), Danobeitia (29.). Rote Karte: Lopez (80./Betis)

  • Celta Vigo - Deportivo La Coruna 0:3 (0:3) Tore: Tristan (27./Elfmeter), Valeron (43.), Capdevila (45.). Rote Karte: Pinto (25./Celta Vigo). Tristan (La Coruna) vergab in der 67. Minute einen Elfmeter.
    • Bild nicht mehr verfügbar

      Etwas eigenwillige Vorbereitungs-Maßnahmen von Zinedine Zidane vor dessen Einwechslung gegen Osasuna.

    Share if you care.