betandwin übernimmt Ongame um mindestens 474 Millionen Euro

27. Dezember 2005, 11:12
posten

Kapitalerhöhung von mindestens 190 Millionen Euro zur Finanzierung geplant - Abschluss in den ersten vier Monaten 2006 geplant

Der börsenotierte Wiener Internet-Wettanbieter betandwin.com erwirbt unter gewissen aufschiebenden Bedingungen um mindestens 474 Mio. Euro 100 Prozent der Anteile von Ongame e-solutions AB ("Ongame"), einem Betreiber von Internet-Pokerplattformen. Das Closing der Transaktion wird innerhalb der ersten vier Monate des Jahres 2006 erwartet und ist abhängig vom Eintritt einiger im Kaufvertrag definierter Bedingungen, teilt betandwin am Freitag ad hoc mit. Zur Bezahlung ist eine Kapitalerhöhung von mindesten rund 190 Mio. Euro geplant.

Abwarten

Zu den aufschiebenden Bedingungen gehören unter anderem die Zustimmung durch den betandwin-Aufsichtsrat, verschiedene behördliche Genehmigungen, die Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden sowie der zufrieden stellende Abschluss der Kaufpreisfinanzierung.

Darüber hinaus muss Ongame 2005 einen Gamingertrag von mindestens 88,2 Mio. Euro bzw. 105 Mio. Dollar und ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von mindestens 25,2 Mio. Euro (30 Mio. Dollar) erzielen. Der gesamte Ongame-Gegenwert wird mittels eines vertraglich vereinbarten Multiples von 5,37x des 2005 Gamingertrages von Ongame errechnet und beträgt daher zumindest 473,6 Mio. Euro.

Angebot

Ongame besitzt und betreibt unter anderen eine der weltweit führenden Pokerplattformen, PokerRoom.com, und betreibt als B2B-Dienstleister eines der wachstumsstärksten und größten Poker-Netzwerke. Mit Stichtag 30. November 2005 hatte Ongame mehr als 5 Mio. registrierte Kunden und im 3. Quartal 2005 mehr als 260.000 aktive "Real Money Players". Damit betreibt Ongame eine der weltweit größten Pokerplattformen. Der Gamingertrag stieg 2004 bei einer rund 33%-igen EBIT-Marge um zirka 253 Prozent. Mehr als 76 Prozent des Gamingertrages erzielt Ongame mit dem Produkt Poker auf den eigenen Plattformen, PokerRoom.com, HoldemPoker.com und EuroPoker.com. (APA)

Share if you care.