General Motors erwartet für 2006 wieder mehr Umsatz

29. Dezember 2005, 14:24
posten

Vor allem ein neuer leichter Geländewagen und neue Transporter sollten zum Wachstum beitragen

Sterling Heights - Der angeschlagene US-Autobauer General Motors (GM) rechnet im kommenden Jahr wieder mit steigenden Umsätzen.

Vor allem ein neuer leichter Geländewagen und neue Transporter sollten zum Wachstum beitragen, sagte Konzernchef Rick Wagoner am Donnerstag am Rande einer GM-Veranstaltung in Sterling Heights im US-Bundesstaat Michigan.

Dabei wollte er sich aber nicht dazu äußern, wann der weltgrößte Autoproduzent wieder schwarze Zahlen schreiben wird.

GM hat in diesem Jahr einen Verlust von annähernd vier Mrd. Dollar angehäuft. Das Unternehmen hat wie sein Konkurrent Ford Marktanteile verloren und sieht sich zudem steigenden Material-Kosten ausgesetzt. GM kündigte zuletzt den Abbau von 30.000 Arbeitsplätzen an. (APA/Reuters)

Share if you care.