Golf: Fehlstart von Brier

16. Dezember 2005, 19:15
posten

Titelverteidiger Clarke führt in Südafrika

George/Südafrika - Golfprofi Markus Brier ist schwach in die South African Airways Open in George gestartet. Nach 79 Schlägen auf dem Par-73-Kurs am Indischen Ozean lag der Wiener am Donnerstag bereits 11 Schläge hinter dem führenden Titelverteidiger Tim Clarke aus Südafrika, der mit 68 "strokes" das Auslangen fand. Der Sieger des zur European PGA Tour zählenden Wettbewerbs kassiert 155.579 Euro. (APA)
Share if you care.