Residenz Verlag gibt Marke "NP" auf

15. Dezember 2005, 18:34
posten

Wunsch nach geschlossenem Auftreten

Wien/St. Pölten/Salzburg - Ab kommendem Frühjahr wird auch das Kinder- und Sachbuchprogramm des Verlags des Niederösterreichischen Pressehauses unter dem Titel "Residenz Verlag" geführt. "Im Verlag wurde der Wunsch sehr stark, dass wir geschlossen auftreten", erklärt Verlagsleiter Herwig Bitsche und verweist darauf, dass früher auch Wander- und Stadtführer Teil des Residenz Verlagsprogramms gewesen seien.

Die Marke "NP Buchverlag" wird nicht weitergeführt. Nicht zuletzt auch dank der Subventionen für beide Auflagen der "Landvermessung"-Anthologie wird es bei einem gemeinsamen Umsatz von rund 3,5 Mio. Euro im laufenden Jahr gelingen, sowohl für den NP Buchverlag als auch für den Residenz Verlag mit einem positiven Ergebnis abzuschließen. (APA/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 16.12.2005)

Share if you care.