Banküberfall auf Volksbank

27. Dezember 2005, 20:35
posten

Maskierter Täter floh zu Fuß

Wien - Eine Volksbank in der Paltaufgasse in Wien-Ottakring ist am frühen Donnerstagabend von einem Bankräuber heimgesucht worden. Wie die Polizei mitteilte, gab es keine Verletzten. Darüber, ob der Täter eine Waffe mit sich trug, gab es zunächst keine Informationen.

Ebenfalls war nicht bekannt, ob und in welcher Höhe der maskierte Räuber Beute machen konnte. Der Mann trat zu Fuß die Flucht an - nach ihm wurde gefahndet. (APA)

Share if you care.