17. Dezember

17. Dezember 2005, 00:00
posten
1282 - Auf dem Reichstag zu Augsburg belehnt König Rudolf von Habsburg seine Söhne Albrecht und Rudolf mit den Herzogtümern Österreich und Steiermark und legt damit den Grundstein der habsburgischen Hausmacht.

1820 - Das Großherzogtum Hessen-Darmstadt erhält unter Ludwig I. eine liberale Verfassung, die die Pressefreiheit garantiert und bis 1918 Bestand hat.

1865 - Franz Schuberts achte Sinfonie, h-moll (Die Unvollendete) wird in Wien uraufgeführt.

1907 - Unter dem ersten weltlichen Herrscher Ugyen Wangchuk wird der buddhistische Himalaya-Staat Bhutan ein erbliches Königtum.

1919 - Die österreichische Nationalversammlung beschließt die Einführung des Achtstundentages.

1922 - Das von Clemens Holzmeister erbaute Krematorium des Wiener Zentralfriedhofs wird eröffnet.

1945 - Der Alliierte Kontrollrat verfügt die Auflösung aller Turn- und Sportvereine in den Besatzungszonen Deutschlands.

1958 - Der Wiener Erzbischof Franz König, Nachfolger des 1955 verstorbenen Theodor Innitzer, wird vom neuen Papst Johannes XXIII. in das Kardinalskollegium aufgenommen.

1960 - Ein Passagierflugzeug der US-Luftwaffe rammt einen Turm der Münchner Paulskirche und stürzt auf eine Straßenbahn. 52 Menschen kommen ums Leben, Hunderte werden verletzt.

1965 - Massive Presseangriffe auf die als verbürgerlicht kritisierte künstlerische und wissenschaftliche Intelligenz bilden in der Volksrepublik China den Auftakt zu einem erbitterten Machtkampf innerhalb der Kommunistischen Partei, der ab 1966 "Große Proletarische Kulturrevolution" genannt wird.

1985 - Nach dem Rücktritt von Kurt Steyrer, der sich als SPÖ-Kandidat auf die Bundespräsidentenwahl 1986 vorbereitet, wird der Journalist Franz Kreuzer, ehemaliger Chefredakteur der "Arbeiter-Zeitung" (AZ), neuer Gesundheits- und Umweltminister in der SPÖ-FPÖ-Regierung unter Bundeskanzler Fred Sinowatz.

1970 - Nach blutigen Zusammenstößen zwischen demonstrierenden Arbeitern und der Polizei verhängt die polnische Regierung den Ausnahmezustand über das Land.

1990 - Nach langen Verhandlungen unterzeichnen SPÖ und ÖVP den Koalitionspakt für die beginnende Legislaturperiode. Bundespräsident Kurt Waldheim vereidigt die neue Regierung unter Bundeskanzler Franz Vranitzky.

1995 - Aus den vorgezogenen Nationalratswahlen geht die SPÖ mit 38,3 Prozent der Stimmen (1994: 34,9) und einem Gewinn von sieben Mandaten als die mit Abstand stärkste Kraft hervor. Die ÖVP stagniert bei 28,3 Prozent (ein Plus von 0,6 Prozentpunkten), die FPÖ bei 22 (ein Verlust von 0,4). Die Grünen werden vom Liberalen Forum überholt.

2000 - Der Vatikan-Besuch des Kärntner Landeshauptmanns Jörg Haider (F) aus Anlass der Übergabe des von seinem Bundesland gestifteten Christbaums für den Petersplatz löst in Rom heftige Proteste aus.
- Skistar Hermann Maier wird noch vor dem Weltcup-Riesentorlauf in Val d' Isère disqualifiziert, weil er die Besichtigungszeit um wenige Sekunden überzogen hatte.

2004 - Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (V) kündigt eine Volksabstimmung in Österreich über einen allfälligen Beitritt der Türkei zur EU an. "Es ist wichtig, dass am Ende dieses Prozesses das österreichische Volk das Sagen haben wird, nicht nur das Parlament", sagt Schüssel beim EU-Gipfel in Brüssel, auf dem die EU-Staats- und Regierungschefs die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Türkei ab 3. Oktober 2005 beschließen.

Geburtstage: Ludwig van Beethoven, dt. Komponist (1770-1827) Francois-Marius Granet, frz. Maler (1775-1849) Francisco Serrano y Dominguez, Herzog de la Torre, span. General und Staatsmann (1810-1885) Jules Huot de Goncourt, frz. Schriftst. (1830-1870) Herma Gunert, öst. Lyrikerin (1905-1949) Armin Müller-Stahl, dt. Schauspieler (1930- ) Thomas Schmidheiny, schwz. Industrieller (1945- ) Milla Natasha Jovovich, amer. Schauspielerin, Model und Sängerin ukrain. Herk. (1975- )

Todestage: Simon Bolivar, lateinamer. Freiheitskämpfer (1783-1830) Baron Hastings Lionel Ismay, brit. General u. Politiker, NATO-Generalsekretär (1887-1965) Paul Löwinger, öst. Volksschauspieler (1904-1988) Günther Anders, öst Schriftsteller und Philosoph (1902-1992) Erich Auer, öst. Schauspieler (1923-2004) Tom Wesselmann, amer. Pop-Art-Künstler (1931-2004)

(APA)

Share if you care.