OMV: Für Lehman Brothers "Overweight"

22. Dezember 2005, 16:55
posten
Wien - Die Analysten des Investmenthauses Lehman Brothers sehen die Papiere des heimischen Ölkonzerns OMV weiterhin unter den Top-Öltiteln für 2006. Die Wertpapierexperten stufen die Aktien weiterhin mit "Overweight" ein. Als positiv werden erneut die Wachstumsaussichten der OMV und der Bewertungsabschlag gegenüber anderen Öltiteln hervorgehoben. Dies geht aus einer aktuellen Analyse hervor.

Das Kursziel beziffern die Experten der Investmentbank weiterhin mit 52 Euro. Zum Vergleich: Am Donnerstag notierten die Aktien der OMV an der Wiener Börse gegen 15:00 Uhr mit einem leichten Abschlag von 0,24 Prozent auf 49,78 Euro.(APA)

Share if you care.