Schnee am Wochenende

16. Dezember 2005, 15:39
posten

Nur im Süden bleibt es sonnig, trocken und nahezu windstill

Wien - Jede Menge Schnee und kräftigen Wind wird das vierte Adventwochenende bringen. Laut Auskunft der Hohen Warte in Wien hält der Winter nahezu ausschließlich nördlich des Alpenhauptkammes Einzug. Im Süden bleibt es aufgelockert, sogar sonnig, fast windstill und trocken.

Schnee von Bregenz bis St. Pölten

Ergiebige Schneefälle von Bregenz bis St. Pölten sagen die Meteorologen für Samstag und Sonntag voraus. Im Flachland könnten die Tagestemperaturen um die null Grad liegen, bei Schneelage etwas darunter. Nur ganz vereinzelt sei auch im Süden mit Schneeschauern zu rechnen.

Stürmisch entlang der Donau

Stürmisch dürfte es in ganz Niederösterreich, im Nord-Burgenland sowie in Teilen Oberösterreichs - vor allem entlang der Donau - werden. Die Böen können Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h erreichen, hie und da sogar mehr.

Beachtliche Neuschneemengen von rund einem Meter sind nach Angaben des Wetterdienstes "Meteomedia" vor allem im Arlberggebiet und im oberen Lechtal zu erwarten. Generell sei oberhalb von 600 Metern mit Schneezuwächsen von 30 bis 70 Zentimetern zu rechnen. Von Skitouren in den Nordalpen wird auf Grund von starken Schneeverfrachtungen dringend abgeraten.(APA)

Share if you care.