Frankreich 2006 vor zwei Prozent Wachstum

23. Dezember 2005, 10:32
posten

Wachstum der französischen Wirtschaft wird sich beschleunigen - weniger Arbeitslose

Paris - Das Wachstum der französischen Wirtschaft wird sich nach Berechnungen des Statistikamtes INSEE im kommenden Jahr wieder von 1,6 auf zwei Prozent beschleunigen. Das gesunde Konsumklima habe den Ölpreisschock gut verkraftet, berichtete das Amt am Donnerstag. Damit wurde 2005 die Konjunkturdelle durchschritten; 2004 hatte das Wachstum bei 2,4 Prozent gelegen. Die Inflation dürfte in den kommenden sechs Monaten von 1,7 auf 1,5 Prozent sinken.

Die Schaffung neuer Stellen verbessert laut INSEE auch die Lage auf dem Arbeitsmarkt. Die Erwerbslosenquote werde im ersten Halbjahr 2006 von 9,5 auf 9,2 Prozent zurückgehen. Im ablaufenden Jahr seien 117.000 Stellen geschaffen worden, davon 60.000 im privaten Sektor. Im ersten Halbjahr 2006 dürften weitere 100 000 Arbeitsplätze dazukommen, darunter 30.000 im Privatsektor und 30.000 durch arbeitsmarktpolitische Maßnahmen. Die Konjunktur wird vom Inland getragen: Das Handelsbilanzdefizit erweiterte sich in den ersten zehn Monaten 2005 auf 19,5 Mrd. Euro. (APA)

Share if you care.