Keine Spur von Tief bei ManU

16. Dezember 2005, 12:07
1 Posting

Manchester United feierte 4:0-Sieg im Nachtrag gegen Wigan - West Ham gewann bei Everton mit 2:1

Wien - Manchester United hat sich nach den zuletzt schwachen Leistungen mit einem überzeugenden 4:0-Heimerfolg am Mittwochabend über Wigan Athletic aus dem sich anbahnenden Formtief geschossen. Gegen das Überraschungsteam der Saison sorgten Rio Ferdinand (30.), Ruud van Nistelrooy (70./Elfmeter) sowie zwei Mal Wayne Rooney (34., 55.) für einen überzeugenden Sieg der "Red Devils", die sich für das blamable Ausscheiden aus der Fußball-Champions-League vergangene Woche rehabilitierten.

Im zweiten Nachtragsspiel aus der dritten Runde gewann West Ham bei Everton am Mittwoch mit 2:1, überholte damit Wigan in der Tabelle, ist nun Siebenter. Manchester stieß durch den Sieg auf Rang zwei vor, hat auf Spitzenreiter Chelsea aber neun Punkte Rückstand. (APA)

ENGLAND (Nachtrag):

  • Manchester United - Wigan Athletic 4:0 (2:0)
    Tore: Ferdinand (30.), Rooney (34., 55.), Van Nistelrooy (70./Elfer)

  • Everton - West Ham United 1:2 (1:1)
    Tore: Beattie (9.) bzw. Weir (19./Eigentor), Zamora (67.)
    Share if you care.