Neuzugang bei den 99ers

14. Dezember 2005, 15:26
1 Posting

Grazer verpflichteten Steve Washburn

Graz - Die Graz 99es, Schlusslicht der Erste Bank Eishockey Liga, haben sich am Mittwoch mit Steve Washburn verstärkt. Der kanadische Center ersetzt den 31-jährigen Kanadier Warren Norris, der am 15. November schwer verletzt worden war.

Norris war im Spiel gegen die Red Bulls Salzburg bei einem Check von Patrick Harand gegen die Bande gekracht und bewusstlos liegen geblieben. Vier Mediziner retteten dem Kanadier durch ihre Erstversorgung das Leben. "Washburn kommt nur so lange Norris verletzt ist. Man kann nicht sagen, wie lange es noch dauert, aber sicher nicht vor Ende Jänner", erklärte 99ers-Managerin Silvia Priversek. Norris beginnt seinen Weg zurück derzeit mit langsamen Radfahren und bald mit Eislaufen ohne Ausrüstung.

Washburn, der am 16. Dezember im Heimspiel gegen Linz debütieren soll, hat bereits in Österreich gespielt. In der Vorsaison erzielte der Stürmer mit NHL-Erfahrung für Vize-Meister KAC in 48 Spielen 12 Tore und bereitete 26 Tore vor. In der laufenden Saison war Washburn für Rodovre IK in Dänemark im Einsatz. (APA)

Share if you care.