Promotion - entgeltliche Einschaltung

derStandard.at lädt zum spannenden Börsenwettbewerb

24. Juli 2006, 16:55

Das schnellste Börsenspiel im Netz bringt Börsenfieber ins Wohnzimmer. Monatlich 12.000 € Börsengewinne

Packender Wettlauf um die Weltbörsen

derStandard.at präsentiert Perform Club, ein neuartiges und spannendes Online-Börsenspiel. Erzielen Sie durch geschickte und schnelle Spekulationen möglichst hohe Börsengewinne, um eine globale Börsenstadt nach der anderen zu bezwingen. Und so nebenher trainieren Sie sich risikolos zum Börsenprofi.
>> Hier gratis testen

Hundertmal schneller

Nur im Perform Club-Game gibt es den spektakulären 100er-Hebel. Ein Prozent Kursschwankung bringt so im Spiel hundert Prozent Gewinn, verdoppelt also Ihren Kapitaleinsatz. Wenn Ihre Börse geöffnet ist, wird jeder Trade dort auch sofort ausgeführt, es gibt kein langes Warten wie bei anderen Börsenspielen.
Maximaler Realismus durch echte Börsengewinne

Den Nervenkitzel des echten Daytrading werden Sie bald an sich selbst verspüren, denn Ihre Gewinne können stets zu echten Börsengewinnen werden. Am Ende jedes Wettbewerbs wird das monatliche Preisgeld (derzeit 12.000 Euro) an die besten Daytrader ausgeschüttet, Spielkapital wird dabei 1:1 in Preisgeld „gewandelt“.

Börse New York: Einsteigen!

Probieren Sie es aus und erleben Sie live die Hochspannung auf dem weltweiten Börsenparkett. Alle derStandard.at-Leser können den Börsenbewerb Perform Club jetzt kostenlos in „New York“ testen und dort ihr Börsentalent an bekannten High-tech Aktien wie Google, Amazon, Yahoo & Co messen.

Und hier geht es zum spannendsten Börsenspiel im Netz.

Share if you care.