Architektin vermisst

15. Dezember 2005, 11:42
2 Postings

31-Jährige wird seit einer Woche vermisst

Wien - Seit einer Woche wird in Wien die 31-jährige Mutter und Architektin Elisabeth Gaube vermisst. Die Angehörigen haben nun eine private Suchaktion gestartet. Die Frau verschwand nachdem sie zur Alten Donau fahren zu wollte.

Die 31-Jährige wurde am 7. Dezember zuletzt in der Arminenstraße in der Donaustadt gesehen. Sie stieg als Beifahrerin in ein Auto, vermutlich ein Taxi. Laut Handybetreiber war das Mobiltelefon der Mutter einer zweieinhalbjährigen Tochter zuletzt am 9. Dezember in der Wagramerstraße eingeschaltet. (APA)

Share if you care.