"Elton John brachte mich vom Kokain weg"

19. Dezember 2005, 20:57
3 Postings

Donatella Versace wurde von Musiker per Flugzeug in Entzugsklinik geschickt

Rom - Mode-Ikone Donatella Versace (46), hat Sir Elton John zu verdanken, dass sie vom Kokain losgekommen ist. Der Brite habe sie im vergangenen Jahr überredet, in einer Entzugsklinik ihre Kokain-Sucht zu bekämpfen, erzählte die Designerin der Zeitung "Corriere della Sera".

Bei einem Abendessen in ihrem Haus in Mailand habe sie sich dann im Bad die Nase "einpudern" wollen, als Elton John und andere Freunde erklärten, der Flieger nach Arizona sei da: "Ich war schockiert, aber ich verstand, dass dies der richtige Zeitpunkt war", sagte Versace. "Ich habe nach dem Entzug einfach alles verändert, die Gesichter und Telefonnummern", sagte sie.

Grund für ihre Drogensucht war unter anderem eine Depression, in die sie nach dem Tod ihres Bruders Gianni gefallen war.(APA)

Share if you care.