Wincor Nixdorf hebt Dividende massiv an

23. Dezember 2005, 10:16
posten

Ausschüttung steigt um drei Viertel

Der weltweit drittgrößte Geldautomatenhersteller Wincor Nixdorf will seine Aktionäre an dem kräftigen Gewinnanstieg beteiligen und die Dividende für 2004/05 um fast 75 Prozent anheben.

Die Ausschüttung für 2004/05 solle auf 2,10 (Vorjahr: 1,21) Euro angehoben werden, kündigte Vorstandschef Karl-Heinz Stiller am Mittwoch zur Bilanzpressekonferenz in Düsseldorf an. Der im Nebenwerteindex MDax notierte Konzern aus Paderborn hat seinen Umsatz auf 1,74 (2003/04: 1,58) Mrd. Euro gesteigert und den Überschuss auf 55 (44) Mio. Euro erhöht. Gleichzeitig ging die Verschuldung auf 176 (234) Mio. Euro zurück.

Für das seit Oktober laufende Geschäftsjahr 2005/06 bekräftigte Stiller die Ziele: "Wir gehen von einer Steigerung des Umsatzes um 8 und des operativen Ergebnisses um 10 Prozent aus", sagte er. Der operative Gewinn (Ebita) lag im Vorjahr bei 137 (116) Mio. Euro.(APA/Reuters)

Share if you care.