Brandstiftung verursachte Feuer in WU

14. Dezember 2005, 12:33
13 Postings

Polizei: Vier Brandherde im ersten Untergeschoss

Wien - Die Ursache für das Feuer in der Wiener Wirtschaftsuniversität steht laut Polizei fest: Die Ermittler gingen am Mittwochvormittag von Brandstiftung aus. Man habe vier Ausbruchstellen im ersten Untergeschoss gefunden, sagte Major Manfred Briegl von der Kriminaldirektion 1 zur APA. "Der oder die Täter haben sich auf jeden Fall etwas überlegt", meinte er.

Die Brandherde befanden sich entlang eines Ganges bei den Stiegenabschnitten A bis D. Ersterer war der Bereich der Bibliothek des Biozentrums der Universität Wien, die in der WU untergebracht sind. Ein weiteres der vier Feuer hatte sich bei Spinden gebildet. Die Polizei vermutet, das Brandbeschleuniger verwendet wurden. Ob bereits Verdächtige feststehen, wollte Briegl nicht kommentieren. (APA)

Share if you care.